Die kreative Seite der Stadt

Für die Meisten scheint es erst einmal von geringem Interesse zu sein, dass sich regelmäßig kreative Köpfe der Stadt zu einem so genannten BusinessFrühstück, wie kürzlich im Restaurant Schloss Morsbroich treffen, um ihr Wissen zu erweitern und Kontakte zu knüpfen sowie pflegen.

von Britta Meyer | Lokale Information


Wer jedoch genauer hinschaut, entdeckt, dass es hier eine Szene gibt, für die es sich lohnt einen solchen Treff ins Leben zu· rufen und er wird neugierig. Denn genau hier in Leverkusen zwischen den Marketing- und Medienmetropolen Köln und Düsseldorf hat sich ein Kreis aus Werbefachleuten, Textern, Künstlern, Designern und Veranstaltern etabliert, der nicht nur am Image der Stadt arbeitet, sondern weit über die Grenzen hinaus tätig ist…

Ganzer Artikel als PDF