Zur alten Schlachterei

„Ein schöner Abend mit tollen Gästen…. Schnallen sie sich an!“

von Christian Huchthausen | Em Veedel


So begrüßten Holger und Christian das Publikum in der alten Schlachterei am 07.11.2014 wobei sie sich tatsächlich an zwei ausgebauten Sitzen eines Lieferwagens anschnallten und durch das bunte und vielseitige Programm führten.

Den Anfang machten Jorg Schmitz und die großartige Filomena Di Cara, die unter anderem den wirklich fantastischen Song „Usbekistan“ zum Besten gaben.

Zu diesem Song gab es dann auch als Premiere das Musikvideo zu sehen, bevor unter großem Applaus Thomas Zeuch unsere kleine Bühne betrat und mit Gesang und Gitarre den Saal nochmal einheizte. Premiere hatte auch Opladens erster Found-Footage-Film, der von zwei Männern und einem Hund auf ihrer Wanderschaft durch die Eifel und ihrem angespannten Verhältnis zueinander erzählt. Den Satz:“Was willst’n da machen?!!“ wurde zu einem geflügelten Wort und hat uns über die Jahre immer begleitet.

Unser aller LieblingsKRATZER zeigte im Rahmen dieser multimedialen Veranstaltung seine beeindruckenden graphischen und fotografischen Arbeiten in Form seiner Diashow „Creative Fusion of Art“. Danach wurde es wieder musikalisch mit Jorg und Filomena und der Song „Usbekistan“ wurde zum wahren Ohrwurm.

Die Stimmung und das Publikum an diesem Abend waren wirklich großartig und dass noch so manches Kölsch durch die durstigen Kehlen floss, versteht sich von selbst.

Quelle: www.em-veedel.infoYoutube – Creative Fusion of Art