Tisch 17

Tisch 17 sind ein Klanggewitter der besonderen Art: Das Ruhrpott-Trio sieht sich in der Tradition des Punks, ohne dort stehen geblieben zu sein. Seit jeher wird Metal mit Jazz gemischt, Wortwitz mit Albernheiten, Krawatten mit Chaos. Es geht um die Schwachheit der Wachheit, um zügellose Wut und Goldfischgläser, um Geschöpfe der Nacht und Philosophen, um Schubiduh und Schizophrenie.

Tisch 17 sind in der Regel Elektrisch unterwegs, lieben aber auch die akustischen Abende: Mittendrin, das eigene Wort verstehen können, das entsetzte Lächeln des Besuchers vor Augen

Tisch 17 | facebook