Livestream „Lust auf Literatur”

„Lust auf Literatur“ ist eine Gemeinschaftsproduktion von Kölner und Leverkusener Schriftstellern sowie Kulturschaffenden, der Stadtbibliothek Leverkusen, der Autorengruppe FAUST und KRATZ3R.DE. Gefördert durch „NEUSTART KULTUR“ der Staatsministerin für Kunst und Medien der Bundesregierung und dem Förderverein Literatur Leverkusen.

von Lokale Information


Ab dem 30. April präsentieren Schriftsteller sowie Büchermenschen aus Köln und Leverkusen, Themen und Gäste rund um Literatur. Die Sendung wird einmal im Monat live über „Twitch.tv“ aus der Stadtbibliothek Leverkusen übertragen. Interessierte können via Chat dabei sein.Normalerweise lädt die Stadtbibliothek regelmäßig zu unterschiedlichsten Veranstaltungen, wie Vorträgen, Workshops, Kunstausstellungen, Lesungen und Gesprächsrunden ein. Aufgrund der aktuellen Lage müssen leider etliche Angebote nahezu ersatzlos ausfallen,oder werden auf unbestimmte Zeit verschoben, so dass die Stadtbibliothek neue Formate ausprobiert, um die Leverkusener und Leverkusenerinnen in die Bibliothek „einzuladen“.

Da der Stadtbibliothek die Förderung und Unterstützung der Leverkusener Kunst-, Kultur- und Literaturszene ganz besonders am Herzen liegt, unterstützt sie mit Begeisterung das Projekt „Lust auf Literatur“ und stellt die Bibliothek gerne als Drehort für die Live-Sendungen über „Twitch.tv“ zur Verfügung. Für die Stadtbibliothek bietet sich so ein neuer spannender Weg, Menschen, wenn auch aktuell nur virtuell, in die Bibliothek einzuladen und an dem vielfältigen Bibliotheks- und Literaturangebot in Leverkusen teilhaben zu lassen.

Ganzer Artikel auf rheinische-anzeigenblaetter.deGanzer Artikel als PDF