Die Meta-Barone – Band I

Die Meta-Barone – Band I

In unserem zweiten Ohrenkino-Projekt, neben die Götter aus dem All, erschaffen wir gemeinsam in Eigenregie ein akustisches Kinoerlebnis. Dieses mal basiert die Geschichte auf der Comicvorlage Die Meta-Barone aus dem Hause Feest Comics/Ehapa-Verlag. Sämtliche Ton- und Musikuntermalung stammen aus eigenen Aufnahmen oder wurden von Christian Huchthausen komponiert. Für Effekte nutzen wir auf gekaufte oder lizenzfreie Inhalt, oder zeichnen Sie selbst auf.

Inhalt der Comic-Reihe

Tragendes Element der Serie ist der Meta-Baron, ein ultimativer, nahezu unbesiegbare Krieger. Die Serie umfasst vier Generation von Metabaronen. Dabei steht in jedem Band eine titelgebende Figur aus der Dynastie der Metabarone im Mittelpunkt.

Die Figur des Meta-Barons zeigt im Verlauf der Handlung wiederkehrende Muster in Verhalten und Charakter. So wird der neue Meta-Baron durch seinen Vorgänger physischen und psychischen Belastungen, bis hin zur Folter, ausgesetzt. Ziel dieser Misshandlungen ist es, einen Kämpfer zu erschaffen, der keinerlei Leidensempfinden mehr besitzt. Als Folge dieser Sozialisation leidet der Protagonist an Einsamkeit und Depression. So wird vom Autor ein Charakter mit ambivalenter Persönlichkeit gezeichnet – während der Meta-Baron als Krieger nahezu perfekt ist, führt seine menschliche Unzulänglichkeit zu einem Status der ständigen Unzufriedenheit.

Mitwirkende

Mit den Stimmen von: Tatjana Linden, Michael Kratzer, Holger Arenz , Kevin Köppen, Nina Kett, Rebekka Weber, Klaus Rodemers und Christian Huchthausen

Recording und Editing: Michael Kratzer und Christian Huchthausen
Regie: Tatjana Linden, Michael Kratzer und Christian Huchthausen

Music: Christian Huchthausen

  • Release Date : -

  • Producer : privates Projekt

  • Label : KRATZ3R